Shop

Heizungen mit Sonne oder Strom

Die Wohlfühltemperatur ist sehr individuell. Deshalb kommt bei Bedarf eine Zusatzheizung zum Einsatz. (Übrigens: In südlicheren Breitengraden werden Pools eher gekühlt.)

Eine Heizung kann als Solaranlage auf Ihrem Dach montiert werden. Damit profitieren Sie von der besten Heizung: der Sonne. Und das erst noch ohne Betriebskosten.

Mit einer separaten Wärmepumpe oder einem Anschluss an Ihre Hausheizungswärmepumpe bestimmen Sie Ihre Pooltemperatur unabhängig von der Sonneneinstrahlung.

Die gewonnene Wasserwärme können Sie durch eine passende Poolabdeckung lange erhalten und somit viel Energiekosten einsparen. Wir stehen Ihnen als erfahrene und unabhängige Poolspezialisten sehr gerne zur Seite. Rufen Sie uns gleich an unter 061 766 60 00 und profitieren Sie von einer Gratisberatung oder bestellen Sie hier die informativen Unterlagen.

Pool Gazette

Unsere aktuelle Ausgabe schon gelesen? Viel Spass bei der Lektüre. Wir freuen uns auch über Pool Gazette Bestellungen oder Feedback.

Füllen Sie jetzt den beigelegten Flyer mit der Umfrage aus und nehmen Sie bis am 6.8.18 an unserem Wettbewerb teil.